Management, Motivation und Menschenführung - Französisch

Artikelnummer: 978-3-937864-57-0

Management, Motivation und Menschenführung - Französisch

Kategorie: Französisch


39,00 €

inkl. 19% USt., versandfreie Lieferung

knapper Lagerbestand

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage



Beschreibung

Diese Kompaktseminare stellen den idealen Einstieg in zukunftsorientierte und partnerschaftliche Führungsmethoden dar.

Es geht um Management im Sinne von Führungsfragen. Wer meint, seine ?Leute? sollten ?besser? sein / werden, wird wertvolle Hilfestellungen finden; allerdings nur wenn er bereit ist, seinen eigenen Stil in Frage zu stellen. Nur wer selber ?managen? kann, kann auch andere führen. Genau darin liegt der immense Doppelnutzen dieses Kurses. Während Sie sich mit wichtigen Führungsgedanken befassen, lernen Sie (fast nebenbei) Französisch. Dieser Kurs enthält einige der wichtigsten Inhalte aus Manager-Seminaren von Vera F. Birkenbihl.
Dieser Management-Kurs kann von fortgeschrittenen Lernern mit diesem Doppelnutzen eingesetzt werden.

Vera F. Birkenbihl:
Managementtrainerin (Leiterin des Instituts für gehirn-gerechtes Arbeiten), ist eine der ganz Großen der Seminarszene. Die Querdenkerin gehört zu den Erfindern von Infotainment, lange bevor es dafür einen Begriff gab. Sie nennt das (seit 1969) brain-friendly und (seit 1973) gehirn-gerecht. Ihre Themenbereiche sind u.a. Brain-Management, Lernen/ Lehren, Brain-Training (inklusive Kreativität) und Zukunftstauglichkeit. Immer wieder wird sie als ?seriöse Trainerpersönlichkeit" bezeichnet, nicht zuletzt, weil sie ihren Stoff selbst entwickelt, regelmäßig Longseller schreibt, ihre Quellen sauber angibt, ?alte" Themen systematisch updated und ebenso konsequent völlig neue Themen erschließt. Die Gesamtauflage ihrer Sprachkurse, Bücher, Audiokurse, DVDs und Videos liegt bei über zwei Millionen.

Die Birkenbihl-Methode:

Wie lernt eigentlich ein Kind seine Muttersprache?
Ein Baby hört die Sprache und erfährt sie im Sinn und Satzzusammenhang und beginnt erst später, als Kleinkind, das Gehörte zu imitieren. Auf diesem natürlichen Vorbild basiert die Birkenbihl-Methode, die sich darum grundlegend von herkömmlichen Sprachenlern-Methoden unterscheidet:

  1. Vokabeln-Pauken verboten
    Das Auswendiglernen einzelner, isolierter Vokabeln entfällt. Neue Wörter und Redewendungen lernen Sie nur im Sinnzusammenhang.
  2. Grammatik-Regeln überflüssig
    Die Wort-für-Wort-Übersetzung (De-Kodierung) lässt Sie die Satzstruktur der noch fremden Sprache intuitiv erfassen. Sie wenden Grammatik lebendig an, ohne eine einzige Regel lernen zu müssen.
  3. Vorbilder statt Lehrer
    Muttersprachler haben für Sie den Text gesprochen und vermitteln Ihnen zuverlässig die richtige Aussprache und Satzmelodie.
  4. Maßgeschneidertes Lernen
    Sie lernen nur, was Sie lernen möchten. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Verstehen und Sprechen der Zielsprache. Ob Sie darüber hinaus die Sprache lesen und/oder schreiben möchten, entscheiden Sie!
  5. 60 - 80% Zeitersparnis
    Ein Großteil der Lernarbeit wird an das Unterbewusstsein delegiert. Sie hören die Sprache möglichst oft passiv, das heißt ganz nebenbei, während Sie Ihrer Arbeit oder Ihrem Hobby nachgehen. Klangbild und Satzmelodie schleifen sich automatisch ein, Ihr Sprachgefühl entwickelt sich von selbst.

Mit der Birkenbihl-Methode lernen Sie gehirn-gerecht: Sie nutzen das Potential beider Gehirnhälften - im Gegensatz zu traditionellen Lernmethoden. Das garantiert die rasche Aufnahme des Lernstoffs und hohe Erinnerungsleistungen: Sie lernen schnell und leicht.

Frage zum Produkt

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.