Stefan Strecker - Muster der Verführung

Artikelnummer: Seros MdF

Das erste deutschsprachige Buch zum Thema angewandte Verführung.

Kategorie: Stefan Strecker


17,90 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

knapper Lagerbestand

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage



Beschreibung

MEN'S HEALTH Magazine, Dezember 2001

WIE SIE SICH IN IHR HERZ SCHLEICHEN

GEFÜHLE AUSLÖSEN Stefan Strecker, Autor des Buches "Muster der Verführung" meint: "Es reicht, über ein Gefühl zu sprechen, um es zu empfinden und es jemanden empfinden zu lassen." Das geht laut Strecker selbst in der Negativform. Wenn Sie Ihnen gefällt, sagen Sie beispielsweis: "Lächle mich jetzt bloß nicht an, sonst küsse ich dich auf der Stelle." wahrscheinlichste Reaktion: Sie lächelt!

UNBEMERKTE BEFEHLE Ein weiterer Trick: der versteckte Imperativ. Eine Art Mini-Hypnose, mit der Sie Frauen dazu bringen sollen, aus freien Stücken das zu tun, was Sie wollen. Mogeln Sie dazu einen Infinitiv in einen Ihrer Sätze und schauen Sie der Dame dabei ganz tief in die Augen. Zum Beispiel: "Woran erkennt eine Frau, dass ihr danach ist, sich zu verlieben?" Die Frau hört unterbewußt den Befehl "verlieben" - und sie wird sich verlieben.

VIEL GEBEN, MEHR NEHMEN zeigen Sie ruhig Schwäche. Erzählen Sie ihr von unglücklichen Episoden in Ihrem Leben, die Sie überwunden haben. Frauen reagieren mit noch mehr Offenheit. So wird sie zum offenen Buch.

Welt der Wunder TV, März 2006

?Hyperduction? ? Die Kunst der Verführung
So flirtet man richtig - Hilfe vom Verführungstrainer

Ein schüchternes Augenzwinkern hier, ein verlegenes Lächeln da ? das ist vielleicht schon ein Anfang für einen netten Flirt. Wenn man aber nicht über den Blickkontakt hinaus kommt, kann der Abend schon frustrierend enden. Wem der Mut fehlt, den ersten Schritt zu machen, oder wer sich einfach nicht traut, einen flotten Spruch zu riskieren, der sollte sich vielleicht von einem professionellen ?Verführungstrainer? helfen lassen.
Stefan Strecker ist ein solcher Verführungstrainer. Anhand von Seminaren, DVDs und Büchern hilft er denjenigen auf die Sprünge, bei denen es mit dem Flirten nicht so recht klappen will. So können die ?Flirtschüler? von Flirtprofis lernen, die mit versteckter Kamera bei ihrer ?Arbeit? begleitet werden, oder sich in Gruppenübungen zum wahren Don Juan mausern. Streckers Methode aus der angewandten Psychologie, das ?neurolinguistische Programmieren?, soll dabei zum Erfolg führen.
Hyperduction? nennt sich die Methodik, die von NLP abgeleitet wird und beim Flirttraining zum Einsatz kommt. Trainer Stephan Strecker verspricht: Mit Hyperduction gelingt es, das Verhalten einer Person zu steuern und sie genau so handeln zu lassen, wie man möchte.

Frage zum Produkt

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.